G

Geschützte geographische Angabe (g.g.A.) Peloponnes

Viognier 100%

6 Monate gegärt und gereift in Edelstahltanks (70%) und 30% in französischen Barriques (50% davon neu, und 50% zweite Benutzung). Kurzer Schalenkontakt, volle malolaktische Gärung in Barriques und Batonnage. Schraubverschluss. Intensiver, aber eleganter Sortenwein mit einer Spur Eiche. Pfirsich, Mango, Orangenrinde, gebackenes Brot, Frische.

Technische Presentation Viognier Cuvée Larsinos / 2016
Kategorie Trockener Weisswein
Klassifikation Geschützte geographische Angabe (g.g.A.) Peloponnes
Rebensorte Viognier 100%
Weinberg Korinth Region in 60 m Höhenlage
Hauptsächliche Bodenart Sand
Alter der Reben (Durchschnitt) 28 Jahre
Ertrag 48 hl/ha
Ernte Ende August
Vinifikation/Reifung Schalenkontakt für 6 Stunden bei 14˚C. Alkoholische Gärung bei 15˚C. 70% des Mosts wird in Edelstahltanks gegärt, und 30% in 50% neuen und 50% zum zweiten Mal benutzten 225l französischen Eichen Barriques. Ausgeführte malolaktische Gärung und 6 Monate Reifung „Sur Lie“ mit regelmässigem Batonnage. Das entgültige Produkt wurde unter Verwendung eines Schraubverschlusses abgefüllt, und reifte vor Verkauf noch zusätzliche 3 Monate in unserem Keller.
Alkohol per Volumen 13%
Totaler Säuregehalt (Milchsäure) 5 g/l
pH-Wert 3.60
Notizen zur Verkostung Die Farbe ist grün-gelb mit einigen grünlichen Akzenten. Die Nase ist ausdrucksstark mit Aromen reifer Aprikosen, Mangos, Orangenrinde und einem Duft von Holz (von der französischen Eiche höchster Qualität), gefolgt von Haselnuss und gebackenem Brot. Der Mund füllt sich mit reichen Früchtearomen, aber auch mit Vanille, Kokosnuss und Haselnussbutter. Der Nachgeschmack hält lange an, und hat Volumen, Intensität und reiche Komplexität.
Weinauszeichnungen
Silvermedaille
Vintage 2010
Thessaloniki International Wine Competition 2012
Vintage 2008
Thessaloniki International Wine Competition 2010
Vintage 2006
Mundus Vini 2007
Zwei Sterne
Vintage 2009
Prowein 2011