G

Georg Skouras startete seine Winzerkarriere in der Garage seines Vaters in Argos, ohne Grundbesitz und ohne Ausstattung. Er mietete Weinberge und Weinherstellungsgeräte von anderen Winzern in Nemea und benutzte manuelle Abfüllmaschinen. Trotzdem war auch in diesem Anfangsstadium seine einzige Ambition Weine bester Qualität zu produzieren.

Heute besitzt die Domaine Skouras Weinberge in Argolida, der Korinth Region und natürlich Nemea. Zusätzlich, um Marktansprüchen nachzukommen und Produktkonsistenz zu erreichen, arbeitet die Domaine auch mit anderen ausgewählten und qualitätsorientierten Winzern der Region zusammen, die vom Skouras Expertenteam beraten werden.